Einsatzbereiche

 

Splitterverhalten

 

Im Falle des Bruches eines Carbonfaserbauteils können Splitter und gefährliche Bruchkanten entstehen. Dies führt zu einem erhöhten Verletzungsrisiko von z.B. Passagieren oder Passanten im Automobilbereich oder zur Schädigung angrenzender
Bauteile. Dieses Risiko kann durch die Integration mit KRAIBON® gesenkt werden.



Der Gummi geht eine hervorragende Bindung zum Faserverbundbauteil ein und verhindert das lösen abgesplitterter Bruchstücke. Diese Integration von KRAIBON® kann mit dem Prinzip einer Verbundglasscheibe verglichen werden.